Vision

Wir wollen nicht nur ein Produkt an den Kunden verkaufen, viel mehr wollen wir zeigen, wie man Digitalisierung wirklich effizient anwenden kann.

Nehmen wir an, wir produzieren Kühlaggregate – wer würde diese kaufen?
Ein Hersteller für Kühlschränke. Aber wer benötigt einen Kühlschrank und für welchen Zweck?
Eine Familie die Ihre gekauften Nahrungsmittel aufbewahren möchte.
Genau jetzt muss der Sprung zu digitalen Transformation gelingen. Wenn wir unser Essen „Just in Time“ bestellen (Das ist heute auf vielen Wegen schon möglich), wer braucht dann noch einen Kühlschrank? Wie verkauft der Hersteller für Kühltechnik seine Aggregate?

Wir müssen das Ziel unserer Wertschöpfungskette im ganzen betrachten und verstehen, wie wir auch in Zukunft wettbewerbsfähig bleiben.

Warum schenken wir der Familie nicht den Kühlschrank in Kombination mit einem Abbonnement mit einer Lebensmittelkette? Für den Kunden ist das ein Mehrwert, und für Sie als Hersteller der Kühlaggregate profitieren auch in Zukunft an dem Folgegeschäft des Lebensmittelverkaufs. Der Lebensmittellieferant an der Technik des Kühlschranks, der eine automatische Bestellung ausführt, sobald es der Kunde wünscht – und vorausschauend kann ich auch planen, da ich weiß, das der Kunde kurzfristig verbraucht hat.

 

Wie würde das für Sie klingen, wenn sie nicht nur an den Aggregaten profitieren sondern an der gesamten Wertschöpfungskette?

 

Das ist unsere Vision von digitaler Transformation!